Bezirksversammlung 18. März 2018

DHV Bezirk Schwaben mit neuformierter Vorstandschaft

Florian Schittenhelm aus Abtsgmünd folgt als Bezirksvorsitzender des Bezirks Schwaben im Deutschen Harmonika-Verband (DHV) auf Reinhold Haas (Aalen), der sich nach 20 Jahren nicht mehr zur Wiederwahl stellt.

Die Bezirksversammlung sprach Florian Schittenhelm einstimmig das Vertrauen aus. Als Wahlleiter wirkte der Präsident des DHV, Jochen Haußmann.
Reinhold Haas hat sich große Verdienste erworben. Er übernahm den Bezirk Schwaben in einer schwierigen Zeit und es gelang, die Strukturen zu festigen. In sein Amtszeit fallen auch die Gebietsreform beim DHV sowie die Eintragung des Bezirks Schwaben als gemeinnütziger Verein. Das musikalische Bezirkstreffen, ein freundschaftliches Orchestertreffen ohne Wertung, war seine Idee, die im Anschluss an die Versammlung in der Nellinger Festhalle ihre erfolgreiche Fortsetzung fand.
Haas bleibt der Bezirksvorstandschaft weiterhin als Beisitzer erhalten und wurde zugleich zum Ehrenvorsitzenden des Bezirks Schwaben ernannt.
Dies gilt auch für seinen bisherigen Stellvertreter Bernhard Wamsler (Ulm-Söflingen). Sein Nachfolger als stellvertretender Bezirksvorsitzender ist Heiko Cammerer (Waldhausen bei Schorndorf), der bereits seit sieben Jahren dem Gremium angehört.
Mit Reinhold Haas beendet auch seine Frau Ingrid ihre Tätigkeit in der Vorstandschaft. Sinitta Hieber-Schittenhelm wurde ebenfalls einstimmig zur neuen Schriftführerin im Bezirk gewählt.
Dieter Pell schied als Beisitzer aus und wurde wie Ingrid Haas zum Ehrenmitglied des Bezirks ernannt.
Martina Schütz bleibt Kassiererin.
Weitere Beisitzer sind Jürgen Schneider und Martin Lehmann. Dieter Häckh vom Akkordeonorchester Felkel Ulm konnte die lange Zeit vakante Position des Bezirksdirigenten gewonnen werden. Mit ihm möchte man die fachlichen Angebote des Bezirks weiter ausbauen und somit den Mitgliedsvereinen Unterstützung sein.

Reinhold Haas, Florian Schittenhelm, Ingrid Haas, Jochen Haußmann (v.l.n.r.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.