Workshop Electronium – Nellingen – 19. Januar 2019

Zehn Teilnehmer aus mehreren DHV-Bezirken trotzten den winterlichen Bedingungen und nahmen lange Anfahrtswege zur Albgemeinde Nellingen in Kauf, um mit dem Dozenten Ingo Scherzinger in die Tiefen der Bedienung, Programmierung und Spieltechnik des Electronium und Electron 3000 vorzudringen.

Nach intensiven sechs Stunden schloss der Workshop mit einem entspannten „Air“ von Johann Sebastian Bach, das mit acht Instrumenten in drei Klangvariationen (Streicher, Holzbläser und Blechbläser) interpretiert wurde.

Vielen Dank an den Dozenten Ingo Scherzinger, die Teilnehmer und an den Vorsitzenden Holger Knehr vom gastgebenden Harmonika-Club Nellingen für das Engagement, das diesen Lehrgang möglich machte.

Text: Dieter Häckh, Bezirksdirigent DHV-Schwaben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.